Category 1

Dichtigkeitsüberprüfung

Die Dichtigkeitsüberprüfung bei Güllelagerstätten erfolgt mittels Bodenprobenentnahme mit einer Rammkernsonde neben der Lagerstätte bis in eine Tiefe von bis zu 1 m unter Sohlenniveau.

Je nach Wunsch werden folgende Parameter untersucht: Ammonium, Nitrat, Kalium, Phosphor

Selbstverständlich erfolgt die Kühlung der Proben sofort nach den Probenahmen vor Ort, die auch im weiteren Verlauf des Transportes zum Labor aufrecht erhalten wird.

Probenahme

Probenahme nach LAGA PN 98

Probenentnahme bis 6 m tiefe mit Hilfe einer Rammkernsonde zur Beurteilung einer evtl. Kontamination

Maschinelle Probenahme

Im Bereich Bodenproben bis 1 m Tiefe / Nmin Proben verfügen wir über robuste Technik, die eine exakte und effiziente Probenahme ermöglicht.

Seiten